Innovative Lösungen aus leistungsfähigen Beton-Werkstoffen für Maschinenbetten und -gestelle in hochdynamischen Maschinen

Prüfen Bett Fräsmaschine
Prüfen eines präzise geschliffenen Maschinenbettes aus Ultrahochleistungsbeton UHPC mit Autokollimator

RAMPF liefert ein breites Spektrum an verschiedenen Werkstoffen und Leistungen für Maschinenbetten und -gestelle. Neben epoxidharzgebundenem Mineralguss, gefüllten Stahlverbundkonstruktionen, natürlichem Hartgestein, Aluminiumschaum und Faserverbundwerkstoffen gehört Ultrahochleistungsbeton (UHPC) zum Produktprogramm. Nach dem Grundsatz: „Es gibt ihn nicht, den besten Maschinengestell-Werkstoff schlechthin“ berät RAMPF auf Basis eingehender Anforderungsanalysen objektiv bei der Auswahl des für die jeweilige Maschine optimalen Gestellwerkstoffes.

EPUDUR – ein leistungsstarker Werkstoff für Ihre Maschinenbetten

  • Neueste Entwicklungen auf der Basis der Nanotechnologie machen Ultrahochleistungsbeton zu einem interessanten Werkstoff für den Maschinenbau.
  • Ausgewählte Rohstoffe und modernste Produktionsverfahren garantieren reproduzierbare physikalische und mechanische Eigenschaften
  • Niedrige Gießtemperatur, Selbstverdichtung sowie innovative Genauigkeits- und Klebetechnologien ermöglichen langzeitstabile Maschinenkomponenten mit hoher Genauigkeit, Funktionalität und Integration sowie einer sehr guten CO2 Bilanz.

 

 

1) EPUDUR, eine Marke von RAMPF Machine Systems.